Anreise zur Alten Gendarmerie Übersee über die A8 München-Salzburg

Ihre Anreise erfolgt in der Regel mit dem Auto über München und dann die A8 Richtung Salzburg. Wenn Sie entspannt ankommen wollen und noch etwas Zeit haben, empfehlen wir einen letzten Stop am Irschenberg. Im Cafe Dinzler, direkt an der Autobahnausfahrt, können Sie einen Cappuchino in Loft-Atmosphäre genießen und dabei gleich einen Blick auf die vorbildliche Rösterei werfen. Den fair gehandelten und regional gerösteten Kaffee und Espresso finden Sie auch bei uns in der Alten Gendarmerie.

Und dann gehts weiter. Gute Reise.

Bahnhof Übersee - nur ca. 10 Fußminuten von den Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie Übersee entfernt

Genial einfach ist die Anreise mit dem Zug. Aus München oder Salzburg kommen fährt Sie der "Meridian" fast direkt vor die Haustür. Über eine wundervolle Landschaft, das bayrische Voralpenland, stimmen Sie sich schon ganz auf Erholung ein, umfahren den Stau auf der Autobahn und kommen sicher und erholt in Übersee am Chiemsee an. Vom Bahnhof Übersee sind es nur wenige hundert Meter bis zur Alten Gendarmerie Übersee. Selbst mit Koffer lässt sich das zu Fuß gehen. Ansonsten ist ein Taxi am Bahnhof oder lässt sich rufen.

Keine Sorge, trotz der Nähe um Bahnhof hören Sie bei normalen Windverhältnissen in den Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie keinen Zuglärm.