Entdeckungen und Lieblingsplätze am See


Chiemsee - Ausflugsziel von den Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie Übersee

Der Chiemsee

Ohne Worte.

Luft anhalten. Staunen.

Hafen Feldwies

Hafenleben. Von den Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie geht des per Rad zum Chiemsee und zum Hafen Feldwieser Bucht. Hier liegen Schiffe jeder Größe und das geschäftige Ein- und Auslaufen ist faszinierend anzuschauen.

 

Bootsverleih am Chiemsee - Ausflugsziel von den Ferienwohnungen  Alte Gendarmerie Übersee

Der Bootsverleih am Chiemseehafen Übersee- Feldwies vermietet Tretboote, Elektroboote, Ruderboote. In den Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie finden Sie die Öffnungszeiten und Preise für den Bootsverleih.

Strandbad Übersee

Strandbad Übersee. Vor allem für die Jugend und Familien mit Kindern ist dieses traditionelle Strandbad ein Magnet. In Hochzeiten liegt man hier schon mal auf Tuchfühlung. Da die gepflegten Freiflächen aber riesig sind, findet auch der Ruhebedürftige immer ein lauschiges Plätzchen im hinteren Teil des Bades.

Naturstrand Übersee

Chiemseestrand. Wer es lieber ruhiger und natürlicher mag, geht vom Strandbad noch ein paar Schritte weiter. Einer der größten Natur-Binnenstrände Europas zieht sich nämlich von der Feldwieser Bucht mit Dampfersteg, Chiemseepromenade und

Chiemgauhof bis hin zur Nikolauskapelle. Hier findet sich für jeden ein ruhiges Plätzchen...

Sonnenuntergang am Chiemsee - Ausflugsziel von den Ferienwohnungen  Alte Gendarmerie Übersee

Egal ob am Chiemgauhof oder in einer der Beach-Bars: Hier stellt sich Tropen- und Beach-Feeling ein. Von den Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie per Rad in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Sundowner Bar am Chiemgauhof

Sundowner Bar am Chiemgauhof. Hier gibt es zum Sonnenuntergang die passenden Chocktails.

Beach Bar Übersee

Beach Bar.  Auch wenn man der importierten Strandromantik skeptisch gegenübersteht – so ganz kann man sich dem Karibik-Zauber, den die Strandbar – Verzeihung Beach Bar – verleiht, nicht

entziehen.

Coole Musik, junges Publikum, schöner Platz.

Fraueninsel im Chiemsee - Ausflugsziel von den Ferienwohnungen  Alte Gendarmerie Übersee

Die Fraueninsel im Chiemsee. Von den Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie per Rad zum Chiemsee und von dem Dampfersteg Feldwies per Schiff zu den Inseln - das ist pures Urlaubsgefühl. Inseln strahlen einfach ein ganz besonderes Flair aus. Sie werden sich wie im Süden fühlen...

Chiemseeschiffahrt

Von den Ferienwohnungen der Alten Gendarmerie in Übersee sind Sie in wenigen Autominuten am Chiemseestrand. Entspannter - da keine Parkplatzsuche - ist es in ca. 15 Radminuten. Vom Dampfersteg Feldwies steht Ihnen hier die Insel- und Uferwelt mittels Chiemseeschiffahrt offen.

Rudern auf dem Chiemsee

Auf der traditionellen Chiemseeplätte oder einem klassichen Holzruderboot können Sie stilvoll in See stechen. Boote gibt es am Bootsverleih Feldwies zu mieten.

An besonderen Tagen nehmen wir Sie mit bis zu 4 Personen auf der Plätte zur Fraueninsel - und natürlich zurück.

Beachbar Sundowner am Chiemsee

Abend am Chiemsee. In einer der Beach-Bars können Sie entspannt den Sonnenuntergang genießen und bei Feuer in die Nacht hinein chillen. Beach-Bar des Strandbades oder Sundowner-Bar im Chiemgauhof sind die begehrtesten Plätze.

 

Nacht Bootsfahrt am Chiemsee

Nachts am Chiemsee. Während am Ufer die Beach-Bar-Stimmung wogt, finden wir den See magisch still und schön. Oftmals als einziges Boot auf dem Wasser entsteht - abseits vom Trubel - ein wunderbares Gefühl von Nähe zur Natur und  Einklang mit den Elementen. Vor allem dem Wasser....

FKK Strand in Übersee

Nacktschwimmen beim Nachtschwimmen - sicher ein besonderes Erlebnis. Wer auch tagsüber die freie Körperkultur zelebrieren möchte, kann am offiziellen FKK-Strand von Übersee Gleichgesinnte treffen.

Vogelbeobachtung in Übersee

Vogelbeobachtung. Das Naturschutzgebiet am Lachsgang ist ein eindrucksvolles Brutrevier für viele Vogelarten. Hier am Mündungsdelta der Ache kann man von dem Vogelbeobachtungsturm oft tausende Vögel vor dem Ufer studieren.

Herrenchiemsee Herreninsel

Herreninsel. Das Augustiner-Chorherrenstift auf der Herreninsel ist ein geschichtsträchtiger Ort: 1948 entwarf der Verfassungskonvent hier das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Im Museum finden sich Chiemseemaler wie Julius Exter. Die im Vergleich zur Fraueninsel größere Herreninsel lädt zu einem Inselrundgang durch unberührte Natur ein.

Hafen Feldwies

Vom Hafen im Überseer Ortsteil Feldwies fahren ab Pfingsten regelmäßig Schiffe zu den Inseln (Informationen zu den Fahrtzeiten finden Sie hier).

FKK Strand in Übersee

Das Kloster der Fraueninsel (Frauenwörth) ist eine Abtei der Benediktinerinnen (Informationen zur Geschichte finden Sie hier). Insel und Kloster - mitsamt dem gut sortierten Klosterladen sind Pflichtprogramm. Schöner geht es kaum.

Fraueninsel am Abend

Eine wunderbare Stimmung herrscht abends auf der Fraueninsel, wenn der Großteil der Tagesbesucher wieder abgereist ist. Wie hier mit Blick auf das Achental - also in Richtung Übersee - kehrt Ruhe ein. Auf der Insel und in der Seele.

Segeln in Übersee

Segeln. Ein ganz leichtes Segelrevier ist der Chiemsee ja nicht gerade. Während oftmals Flaute herrscht - ideal zum Baden und Planschen - kann es gelegentlich recht flott bis hin zum Starkwind auffrischen. Wohl dem, der hier die Leinen dicht hält!

Chiemsee von oben

Chiemsee von oben. Von den Almen aus bieten sich oft traumhafte Blicke auf das bayrische Meer. Hier der Blick auf die Herreninsel.

Naturstrand in Übersee

Naturstrand. In Übersee-Feldwies finden Sie einen der längsten Binnensee-Naturstrände Europas. Nicht nur im Sommer zum Baden, sondern auch im Herbst und Winter lädt dieser wunderschöne Strand zum Spazieren ein.

Chiemsee im Winter in Übersee

Chiemsee im Winter. Wer im Winter vor Ort ist, kann die zauberhafte Seestimmung richtig tief inhalieren.

Kajaktour in Übersee

Kajaktour. Mit am besten lässt sch der See natürlich vom See aus erkunden. Kajak, SUP oder Ruder- und Tretboot können vor Ort geliehen werden.

Winter am Chiemsee

Viele sagen, dass der Chiemsee im Winter eigentlich noch schöner ist, als im Sommer. Jeder hat so seine eigene Lieblingszeit.

Nicht dass wer auf die Idee kommt, der Chiemsee wäre der einzige See in der Umgebung! Unzählige keinere und größere, beliebte und abseitige, warme und kalte Seen gibt es in der Ebene und eingebettet in die Berge. So wie dieser kleine Moorsee ca. 10 Autominuten von der Alten Gendarmerie entfernt, der Tüttensee. Eigentlich ein Geheimtip, der hier garnicht stehen sollte. Aber wer sich bis hierher durchgekämpft hat, hat einen Geheimtip verdient. Unser absoluter Lieblingssee. Mehr dazu verraten wir im Hausbuch.

Auch ein Lieblingssee aufgrund seiner wunderschönen Lage inmitten der Berge ist der kleine Wössner See. Kalt, klar und als Ausgangs- und Endpunkt für viele Wanderungen ideal gelegen.

Wer es (zumindest fast) ganz ohne Menschen will, macht einen Ausflug zu einem der Seen der Eggstätter Seenplatte, wie hier zum Langbürgner See. Nur wenige Geheimstellen mit Uferzutritt laden zum herrlichen Bad ein. Je nach Einstieg wunderbarer Blick auf die Alpen. Könnte in Kanada nicht wildromantischer sein.

Umgeben von den Berggipfeln der Berchtesgadener Alpen erstreckt sich der blau-türkise Thumsee in einem Tal oberhalb der Alpenstadt Bad Reichenhall. Der Thumsee ist ein beliebtes Naherholungs- und Wandergebiet bei Bad Reichenhall -zahlreiche Wanderungen und Bergtouren haben hier ihren Ausgangspunkt, an heißen Sommertagen bietet der Badesee willkommene Abkühlung.